options.ini mit der SQL-Version verwenden

Fragen zur Anwendung von A-Plan.
Antworten
korbinian
Beiträge: 1
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 16:07

options.ini mit der SQL-Version verwenden

Beitrag von korbinian » Mo 8. Jul 2019, 16:22

Hallo,

folgende Frage:

Ist es möglich Einstellung über die Datei options.ini vorzunehmen, wenn man die SQL-Server Variante von A-Plan verwendet,
oder ist dies generell nur bei der Access Variante möglich?

Wenn ja, wo genau muss ich die Datei options.ini speichern, damit A-Plan diese findet? Die Varianten, die zu Beginn der Datei genannt werden
habe ich schon probiert, jedoch funktioniert bei mir keine davon.

Wenn nein, gibt es eine andere Möglichkeit die Standardwerte der ersten 3 Ressourcenzeilen (spezielle Zeiten/Kosten, Überzeiten, Abwesenheiten)
zu ändern bzw. lässt sich die automatische Erstellung dieser Zeilen beim Anlegen einer neuen Ressource deaktivieren?

Vielen Dank und viele Grüße
Korbinian

horstman
Beiträge: 274
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 10:14

Re: options.ini mit der SQL-Version verwenden

Beitrag von horstman » Mo 8. Jul 2019, 18:35

Bitte speichern Sie die options.ini in einem Verzeichnis auf dem Server auf das alle User Zugriff haben und geben Sie bei den "Optionen" unter "allgemeine Progr.-Einstellungen" / "Einstellungen" dieses Verzeichnis als "Server-Verzeichnis" an.
braintool software GmbH
Kundenbetreuung
Industriestr. 4
70565 Stuttgart

Antworten