Druckvorlagen

Fragen zur Anwendung von A-Plan.
Antworten
Daniel
Beiträge: 1
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:11

Druckvorlagen

Beitrag von Daniel » Mo 15. Jun 2009, 10:42

Sehr geehrte Damen und Herren,

zur Darstellung diverser Statistiken auf dem Drucker vermisse ich etliche vordefinierte Druckvorlagen (z.B. mit verschiedenen Diagranmmen: Tortendiagramm usw).

Wo muß ich diese suchen bzw. wird an dieser Stelle etwas in der neuen Version getan ? Denn ausser das Gantt und die Ressource läßt sich da nichts ausdrucken ???!!!



Gruß

Daniel
Dipl.-Betriebswirt

tom wentz
Beiträge: 61
Registriert: Di 14. Apr 2009, 12:25

Re: Druckvorlagen

Beitrag von tom wentz » Mo 15. Jun 2009, 11:48

Hallo Daniel,

A-Plan bietet bezüglich der möglichen Ausdrucke sehr viele Möglichkeiten, um diese beliebig anzupassen. Wir haben aber bewußt auf eine größere Anzahl unterschiedlichster Darstellungsweisen verzichtet, da wir eine einfache und preiswerte Alternative für konventionelle Projektmanagementprogramme anbieten möchten. Da bisher keiner unserer derzeit ca. 30.000 Kunden entsprechende Wünsche äußerte, werden voraussichtlich auch in der nächsten Version keine weiteren Vorlagen enthalten sein.

Erlauben Sie uns hierzu noch einige Anmerkungen zur grundsätzlichen Ausrichtung von A-Plan:

Der derzeitige Funktionsumfang von A-Plan geht nahezu ausschließlich auf Kundenwünsche zurück, wobei wir aber nur Funktionen realisiert haben, die von einer größeren Anzahl Kunden genannt wurden. Hätten wir alle Wünsche realisiert, wäre A-Plan heute genauso schwierig zu erlernen und zu handhaben wie eines der konventionellen Programme und damit keine einfache Alternative mehr!

Bei sehr komplexen Projekten benötigt man natürlich zwangsläufig entsprechend komplexe Planungsprogramme. Diesen Programmen können und wollen wir keine Konkurenz machen! Dies schon alleine deshalb nicht, da immer mehr Firmen (vor allem mittelständische, aber auch große Konzerne) auf A-Plan umsteigen, da deren Mitarbeiter festgestellt haben, dass sie den Funktionsumfang komplexer Projektmanagementprogramme weder ausschöpfen können, noch diesen benötigen - und in diesem Fall natürlich auch nicht bezahlen möchten...

Inzwischen gibt es übrigens noch die Möglichkeit, spezielle Reports durch uns als separate Module erstellen zu lassen. Dies hat den Vorteil, dass das Basisprogramm schlank bleibt, die Reports 100%ig den Kundenanforderungen entsprechen und dies zu konkurenzlos günstigen Kosten. Beispielsweise wickelt ein großer deutscher Mineralölverarbeiter seine komplette Produktionsplanung und -statistik mit A-Plan + Zusatzmodul ab - zum Bruchteil der Kosten einer konventionellen Standardlösung!
_______________________________________
braintool software gmbh
Kirchheimer Str. 15
D-74357 Bönnigheim
Internet: http://www.braintool.com
Support-Forum: http://forum.braintool.com

Antworten